Das Hetych Lab – Entwicklungslabor und Wissenspool in Einem

Im Jahr 1987 – nach zwanzigjähriger Zusammenarbeit mit dem Kontaktlinsenpionier Professor Doktor Hermann Kemmetmüller – gründete unser Vater Dieter Hetych ein auf formstabile Kontaktlinsen spezialisiertes Fertigungsunternehmen. Ausdauer und laufende Verbesserung im Herstellungsprozess ermöglichten es, dass im Laufe der Jahre viele Kontaktlinsenanpasser Hetych Kontaktlinsen ihr Vertrauen schenkten.

Damit hat sich unser Familienunternehmen Hetych Kontaktlinsen seit seiner Gründung einen Namen als Hersteller qualitativ hochwertiger Kontaktlinsen gemacht. Mit der Produktion der im Drehverfahren gefertigten Linsen ist es für uns jedoch noch nicht getan: In unserem hochmodernen „Hetych Lab“ bieten wir zudem die punktgenaue Anpassung unserer Kontaktlinsen an. Besonders die komplizierten Fälle sind unsere Spezialität. 

Entwicklung und Anpassung gehen Hand in Hand

Hetych Kontaktlinsen bietet sowohl formstabile, als auch weiche Kontaktlinsen in modernsten, gasdurchlässigen Materialien an. Doch das menschliche Auge ist sehr individuell, so dass es immer wieder zu Problemen bei der Anpassung kommt. Manches kann man durch Adaptierungen im Produktionsprozess oder bei den Materialien entschärfen. Daher ist es für uns sehr wichtig, das Auge am Markt zu haben, unmittelbares Feedback zu erhalten. Das ist einer der Gründe, weshalb wir 2015 das sogenannte Hetych Lab gegründet haben: Sowohl Kontaktlinsenanpasser mit komplizierteren Fällen als auch Konsumenten können sich hier sämtliche Kontaktlinsen aus unserem Haus hochprofessionell und rasch anpassen lassen. So haben wir den unmittelbaren Bezug zu unseren Produkten, können bei Bedarf rasch und lösungsorientiert handeln und bieten dem Markt modernste High-End Produkte.

Das Hetych Lab-Service

Kontaktlinsenanpasser wie auch Kontaktlinsen-Träger profitieren von unserem Service.

Kontaktlinsenanpasser können nach Terminvereinbarung ihre Kunden direkt in das Hetych Lab überweisen. In weiterer Folge erledigt das Hetych-Team die Anpassung und gibt dem Kontaktlinsenanpasser fachliches Feedback. Der Konsument kann die fertigen Kontaktlinsen entweder sofort mitnehmen oder beim auftraggebenden Kontaktlinsenanpasser abholen, bei dem auch die Bezahlung unseres Services sowie die Folgeversorgung erfolgt.

Alternativ dazu kann der Anpasser auch mit dem Konsumenten ins Hetych Lab kommen und gemeinsam mit unseren Spezialisten einen komplizierten Fall lösen – und so sein Fachwissen erweitern.

Kommt der Kontaktlinsen-Träger direkt zu uns, profitiert er außer von unserer Expertise insbesondere von der raschen Umsetzung. Sofort nach der Vermessung werden die Kontaktlinsen „on the fly“ angepasst und können sofort ausprobiert und testgetragen werden. Notwendige Modifikationen oder die Anfertigung weiterer Kontaktlinsen aufgrund der Erkenntnisse des Probetragens können ebenso prompt gefertigt und ausprobiert werden.

Durch die konstruktive Teamarbeit zwischen Hetych, den kooperierenden Kontaktlinsenanpassern und den Erfahrungen der hauseigenen Spezialisten, steht dem Kontaktlinsen-Träger ein geballtes Anpasswissen zu Verfügung.

Sämtliche Anpassungen werden dokumentiert und ausgewertet, so dass das Hetych Lab nicht nur ein Entwicklungslabor ist, sondern längst schon zu einem umfassenden Wissenspool gewachsen ist! Ein Wissen, von dem bestehende wie neue Kunden, Anpass-Neulinge wie auch Profis gleichermaßen profitieren.