Aktiv KAS Bifo ITO RT

Aktiv KAS Bifo ITO RT

Formstabile sphärische Keratokonuslinse mit sphärischer Optikzone,
in konzentrisch, bifokaler, innentorisch randtorischer Ausführung.
Komfortbevel für optimalen Tränenflüssigkeitsaustausch.
Ideal zur Versorgung von Keratokonus.

Alle Leihlinsen werden ausschließlich in einem rosa Optimum Material gefertigt. Pro Anpassung kann ein Paar Leihlinsen bestellt werden (Problemfälle nach telefonischer Rücksprache).
Die Gebühr der Leihlinsen besteht aus Bearbeitung und Service und kann nicht rückerstattet werden.

Sonderwünsche

Wollen Sie die Kontaktlinse in einer bestimmten, zusätzlichen Gestaltung?

Für welches Auge ist die Kontaktlinsen bestimmt?

Nach LOT Nummer bestellen?

Ordnen Sie die Kontaktlinsen einem Kunden zu.

Wollen Sie uns zu dieser Kontaktlinse noch etwas mitteilen?

Artikelnummer: Aktiv KAS Bifo ITO RT Kategorie:

Beschreibung

Anpassempfehlung
Die Kontaktlinsen sollten parallel zum flachen HH-Radius angepasst werden. Der Durchmesser sollte ca. 1,5 mm bis 2,0 mm kleiner sein als der Cornea-Durchmesser.
Ab 0,4 mm Radiendifferenz empfehlen wir die Anpassung einer torischen Kontaktlinse RT oder ITO.
Ist die HH-Radiendifferenz kleiner als 4/10, der gemessene Gesamtastigmatimus jedoch höher, empfehlen wir eine vordertorische Linse mit prismatischer Stabilisation VTP.
Anpasslinse: KAS mit Stabilistationsprisma.
Ist die HH-Radiendifferenz größer als 4/10, wird eine innentorische ITO oder bitorische BT Kontaktlinse benötigt.
Bei torischen Kontaktlinsen sollte der flache Radius der Linse parallel zum flachen Meridian der Hornhaut verlaufen. Der steile Abschnitt sollte ca. 0,1 mm bis 0,2 mm flacher als der steile Radius der HH sein.

Kombinationsmöglichkeiten
Die Aktiv KAS kann mit der progressiv verlaufenden Vorderflächengeometrie der Multi Excellent kombiniert werden. Man erhält eine Additionswirkung, welche sich speziell in der Mitteldistanz positiv bemerkbar macht. Dadurch wird z.B. das Arbeiten am Computer erleichtert. Ideal für Jungpresbyope, da der Blick auf den Bildschirm unverändert bleibt, ohne die Kopfhaltung zu verändern.

Lieferbereich  Abstufung
Radius 5,5 mm bis 9,00 mm 5 / 100
Durchmesser 8,5 mm bis 11,6 mm 5 / 100
Sphärisch +/– 30,0 dpt 0,12 dpt
Zyl. bei torischer Ausführung –0,5 bis –6,0 dpt 0,12 dpt
Achse bei torischer Ausführung 1° bis 180°
Exzentrizität frei wählbar 5 / 100
Materialien laut Materialtabelle